Neues vom Lokalen Aktions Plan (LAP) fĂĽr Neu Olvenstedt und dem RE-Block Projekt ĂĽbers URBACT-II-Programm.

Aktuell gibt es nun den Lokalen Aktions Plan (LAP) für Neu Olvenstedt, dies im Rahmen des europäischen RE-Block Projektes über das URBACT-II-Programm.

Dieser LAP kann ĂĽber das Stadtplanungsamt und das „BĂĽro fĂĽr Stadtteilarbeit Neu Olvenstedt“ (Stadtteilmanagement, Stefan Köder) bezogen werden.  Anmerkungen, Hinweise und Mitarbeit fĂĽr den LAP und den Stadtteil sind noch möglich und gern gesehen! Das nächste Arbeitstreffen zum LAP und RE-Block Projekt ist am  1.9.2014 angesetzt. Interessierte, BĂĽrgerInnen, Wohnungsunternehmen, AKteure sowie Vertreter der Stadtverwaltung und lokaler Institutionen sind herzlich eingeladen.

Der Entwurf für den LAP-Lokale Aktions Plan Neu Olvenstedt- vom RE-Block Projekt, der bis 2020 bzw. 2025 angelegt ist- soll sowohl Stadtumbau als auch soziale Themen wie Jugend / Familien / Senioren umfassen und möglichst übergreifend alle Akteure, Institutionen und Ämter involvieren.

Dies als momentane Information, mehr dazu auch unter  frĂĽheren Berichten auf dieser Webseite, s.u. Bei Bedarf gerne Fragen, Anmerkungen oder Kommentare an das „BĂĽro fĂĽr Stadtteilarbeit Neu Olvenstedt“.