Neues vom „RE-Block-Projekt Neu Olvenstedt“ (URABCT-EU-Programm)

Hallo liebe Interessierte und Akteure von und fĂĽr den Stadtumbau Neu Olvenstedt,

hier noch ein Zeitungsartikel aus der Volksstimme vom RE-Block-Projekt Neu Olvenstedt, nämlich von unserer sehr interessanten und erfolgreichen PRS (Peer Review Session) von URBACT in Magdeburg, die Ende 2013 stattfand:

1102-MDG_ReBlock_Volksstimme_Zeitungs_Artikel_20131102

Das Handbuch fĂĽr URBACT und damit auch fĂĽr unser „Re-Block-Projekt Neu Olvenstedt“ ist nun auch auf deutsch herausgekommen, hier der link dazu:

http://www.deutscher-verband.org/cms/fileadmin/medias/URBAN/URBACT/URBACT_ab_2014/URBACTII_Toolkit_Lokale-Arbeitsgruppen_DE.pdf

Erst mal zum runterladen oder ausdrucken per PDF, evtl. gibt es das bald auch als Druckversion? Vielleicht interessiert es Sie / Euch, und vielleicht ist damit auch einiges leichter verständlich. So gibt es z.B. eine kurze Einführung was ein LAP (Lokaler Aktions Plan) ist und was wir bei der Erstellung und Umsetzung für Olvenstedt beachten könnten / sollten.
Das wird ja in nächster Zeit für unser Neu Olvenstedt Projekt anstehen, den LAP (Lokaler Aktions Plan) konkreter zu fassen. Und daraus ein oder mehrere umsetzbare Projekte für den Stadtteil zu machen (Zeitschiene ca. Mitte 2014 bis Anfang 2015!)

Mehr dazu auch wieder bei unserem nächsten ULSG-Treffen im Stadtteil (Treffen Projekt-Gruppe fĂĽr Neu Olvenstedt, ich denke frĂĽhestens ab Ende 4/2013, Termin wird noch bekannt gegeben) und bestimmt dann auch mit einem kurzem Bericht vom jetzt anstehenden Re-Block-Arbeitstreffen „Mid Term“ in Gelsenkirchen. Auf jeden Fall noch mal die Einladung an alle an der Entwicklung von Neu Olvenstedt interessierten, sich gerne am Re-Block-Projekt Neu Olvenstedt zu beteiligen und sich einzubringen – es lohnt sich!

Mehr Informationen, Fragen und Anregungen dazu gerne über das Stadtteilbüro und Stafan Köder, s.u.; Wer will, kann sich auch beim deutschen URBACT-Newsletter eintragen, und bekommt dann alle Neugkeiten allgemein zu URBACT  automatisch mit: s. Februar/März-Ausgabe des URBACT-Newsletters

Vielen Dank und mit besten Grüßen, Stefan Köder

Internationaler Bund – IB Mitte gGmbH
„BĂĽro fĂĽr Stadtteilarbeit Neu Olvenstedt“
Stadtteilmanagement & Stadtumbau,
Stefan Köder
Scharnhorstring 38, D-39130 Magdeburg – Neu Olvenstedt
Telefon:  +49-(0)391- 55 923 715, Mobil:      +49-(0)160 – 589 41 47
Email:    
stefan.koeder(ät)internationaler-bund.de